Leistungen im Bereich Hinweisgeberschutz

Bestellung als Hinweisgeberschutz-Beauftragte

Als externer Anbieter zur Übernahme der Bearbeitung von Sachverhalten im Zusammenhang mit der Meldung durch Hinweisgeber insbesondere mit Blick auf §§ 12 bis 18 HinSchG.

Leistungsumfang

Einrichtung, Bereitstellung, Pflege eines internen Meldekanals (Plattform)

  • Übernahme der Aufgaben als interne Meldestelle im Sinne von §§ 12 und 13 HinSchG
  • Einrichtung und Bereithaltung eines internen Meldekanals (Plattform) gem. § 16 HinSchG für organisationseigene interne Meldestellen
  • Bereitstellung der Meldekanäle auf das Design der Organisation
  • Wartung und Pflege der Plattform
  • Individuelle Anpassungen von Formularen für die interne Meldestelle

Übernahme der Tätigkeit als interne Meldestelle

  • Übernahme der Aufgaben als interne Meldestelle im Sinne von §§ 12 und 13 HinSchG
  • Einrichtung, Bereithaltung und Verwaltung eines internen Meldekanals (Plattform) gem. § 16 HinSchG
  • Prüfung des sachlichen Anwendungsbereiches gem. §§ 2 HinSchG nach Eingang von Meldungen
  • Führen der Verfahren gem. § 17 HinSchG
  • Ergreifen von Folgemaßnahmen gem. § 18 HinSchG
  • Sensibilisierungen durch regelmäßige Schulungen und Beratung von Fachabteilungen
 

Preise

Bestellpauschale & Verfahrenskontingent

  • bis 10 Verfahren €280* monatlich

    - Bearbeitung von allen Verfahren im Sinne der Aufgaben als interne Meldestelle gem. § 13 HinSchG
    - je weiteres Verfahren nach Kontingent 80 EUR/Verfahren
    -Bereitstellung interne Meldekanäle inkl.
    - Vertragslaufzeit bei Erstbestellung 2 Jahre, danach Verlängerung um je 2 Jahre.
    und Auslage für Reisekosten

  • bis 20 Verfahren €490* monatlich

    - Bearbeitung von allen Verfahren im Sinne der Aufgaben als interne Meldestelle gem. § 13 HinSchG
    - je weiteres Verfahren nach Kontingent 80 EUR/Verfahren
    -Bereitstellung interne Meldekanäle inkl.
    - Vertragslaufzeit bei Erstbestellung 2 Jahre, danach Verlängerung um je 2 Jahre.
    und Auslage für Reisekosten

  • ab 21 Verfahren €770* monatlich

    - Bearbeitung von allen Verfahren im Sinne der Aufgaben als interne Meldestelle gem. § 13 HinSchG
    -Bereitstellung interne Meldekanäle inkl.
    - Vertragslaufzeit bei Erstbestellung 2 Jahre, danach Verlängerung um je 2 Jahre.
    und Auslage für Reisekosten

  • *zzgl. der gesetzliche Umsatzsteuer (19 %)